Verisign® Security Business

Erworben durch Symantec®

Symantec hat eine Vereinbarung zur Übernahme des VeriSign’s Security-Geschäfts unterzeichnet; dieses beinhaltet den Secure Sockets Layer (SSL) Zertifikatsservice, den öffentlichen Schlüssel Infrastrukturservice (PKI), den VeriSign® Vertrauensservice und den VeriSign® Identitätsschutz-Authentifizierungsservice (VIP).

Die Kombination von VeriSign’s Sicherheitsprodukten und Dienstleistungen und die Anerkennung als vertrauenswürdigste Marke online und Symantec’s führenden Sicherheitslösungen und deren weite Verbreitung ermöglicht es Symantec seine Vision von einer Welt zu realisieren, in der die Menschen von überall her einfachen und sicheren Zugriff auf Ihre Informationen haben.

“Mit den kombinierten Produkten und der Verbreitung von Symantec und VeriSign® sind wir bereit die Sicherheit der Identität als Mittel einzuführen, um einfachen und sicheren Zugriff auf alles von überall her zu bieten und um Identitätsdiebstahl zu verhindern und Online-Erfahrungen benutzerfreundlicher und problemloser zu machen.” (Enrique Salem, Geschäftsführer und Vorstandsvorsitzender von Symantec)

Mit dieser Übernahme erweitern wir unsere Strategie die vertrauenswürdigste Marke zum Schutz von Informationen und Identitäten online zu schaffen. Die VeriSign® Häkchen-Markierung ist mit täglich mehr als 175 Millionen Seitenimpressionen auf über 90,000 Webseiten in 160 Ländern das bekannteste Symbol für Vertrauen online.

Symantec’s Sicherheitslösungen und die Softwareprogramme der Marke Norton schützen mehr als eine Milliarde Systeme und Benutzer auf der ganzen Welt. Durch die Zusammenlegung dieser Sicherheiten wird Symantec® die führende Quelle für Online-Vertrauen werden.

Nach dem Abschluss der Transaktion plant Symantec® die VeriSign® Häkchen-Markierung in ein neues Logo aufzunehmen, um zu vermitteln, dass es sicher ist online zu kommunizieren, Online-Handel zu betreiben und Informationen auszutauschen.